Hallo Ihr Lieben!  So die erste Aufregung ist vorüber. Casper liegt jetzt total müde unter unserem  Couchtisch. Sein Kissen ist noch ein wenig gross, er ist da schon ein paarmal  runtergerollt:-) Aber da wächst er ja rein...hihi! Jelte ist auch total begeistert, die  beiden haben auch schon miteinander gekuschelt. Wir sind sogar total stolz auf uns,  das wir es bisher immer gemerkt haben wenn er musste...bisher 100% stubenrein:-)  Mh ja jetzt gerade doch nicht mehr:-)  Wir haben ein paar Fotos gemacht, schicke ich Dir im Anhang mit. Leider haben wir  es nicht gebacken bekommen mit Selbstauslöser ein Bild von uns allen zu machen,  aber das krieg ich noch hin:-)  Seid nicht allzu traurig, ihm geht es wirklich super gut bei uns!  Liebe Grüsse Daniela, Carsten und Jelte 
Wuff! Ich bin es, der Casper! Habe überhaupt nicht gemerkt wie schnell die Zeit vergangen ist. Morgen bin ich schon 3 Wochen bei meiner neuen Familie und mir geht es hier super! Ich hab ne riesengroße Hütte da kann ich immer soviel Blödsinn machen wie ich möchte. Ich versuche wirklich alles um sie kaputt zu kriegen, aber bisher hat es noch nicht geklappt. Dann bin ich immer so erledigt das ich auf der Stelle einschlafe. Am Anfang hat mein Boss noch bei mir im Wohnzimmer geschlafen, das war toll. Aber irgendwie hatte er plötzlich keine Lust mehr auf der Couch zu schlafen, hat irgendwas von Rückenschmerzen oder so gesagt und seitdem schlafe ich in meiner Hütte im Flur. Aber das ist okay, da hab ich meine Ruhe. Ich schlafe auch schon richtig lange und muss erst morgens um 5 Lulu machen, danach hab ich keine Lust mehr zu schlafen, findet meine Familie hier glaube ich nicht so toll. Aber das macht mir nichts....ich will dann spielen! Ich muss hier auch immer ganz viel lernen....und die sagen so oft NEIN zu mir...weiss garnicht warum! Nie darf ich die Katzen jagen, ich darf kein Katzenfutter fressen (und dabei ist das doch so lecker), Jelte möchte ich so gerne immer durchs Gesicht lecken...darf ich auch nicht! Mit seinem Spielzeug darf ich auch nicht spielen und aufs Sofa darf ich auch nicht:-( Aber natürlich versuche ich es immer....leider ist meine Familie immer aufmerksam. Die merken immer sofort wenn ich Blödsinn mache und dann meckern die mit mir! Tja letztens fand ich das so gemein, da hab ich erstmal schön auf die Matte im Flur gepullert! Und danach hab ich den Garten der Nachbarn erkundet...mh war auch nicht so ne tolle Idee anscheinend. Zweimal in der Woche muss ich in die Schule. Das ist da ganz okay...allerdings finde ich Autofahren echt nicht toll! Ich mecker dann ganz viel, aber irgendwie interessiert das niemanden. Heute kam meine Familie hier auf die Idee und haben mir ein Kissen in meine Autobox gelegt, angeblich schaukelt es dann nicht mehr so doll (hat meine Lehrerin denen wohl erzählt). Ich hab es ja nicht geglaubt, aber es stimmt....die Autofahrt war jetzt richtig gut. Voll kuschelig und ich hatte überhaupt keinen Grund mehr zu meckern. So langsam gefällt mir das. In der Schule muss ich immer ganz viel sitzen und an der Leine "bei Fuss" laufen. Und da ich das immer so toll mache, kuschelt mein Boss immer mit mir...das gefällt mir viel besser als so doofe Leckerlies! Bin wohl so ein Kuscheltyp:-) Ich habe übrigens eine eigene Seite bei Facebook, da schreibt mein Boss immer was ich so mache...besucht mich da doch auch mal! Das wäre super! Hab mir auch überlegt das ich hier nicht mehr weg möchte. Ist echt klasse hier. Lecker Essen, viel kuscheln und ich hab schon Freunde gefunden....hier sind nämlich viele Hunde und Pferde! Am Anfang hab ich die ja immer angeknurrt, aber die sind ganz lieb. Und sogar mit dem Kater hier hab ich mich mh wie soll man sagen....arrangiert. Ich belle ihn nicht mehr an und er faucht nicht mehr! Aber ich muss wohl noch ganz viel lernen. Na ich lass mich überraschen und werde mich bald wieder melden. Dicken Schlecker von dem kleinen Wirbelwind Casper! P.S.: Viele liebe Grüsse auch von meiner Familie! Die haben gesagt das die bald wieder Bilder schicken...ich kann das nicht!
Hallo Dortmunder, ich wollte mich mal wieder bei Euch melden. Ich fühle mich mittlerweile schon super wohl hier in Ostfriesland! In meinen Zuhause habe ich die wichtigsten Regeln auch verstanden und halte die (fast) immer ein. Mein Reich ist der Hausflur. Da habe ich seit letzter Woche ein riesiges Körbchen und ein super großes Kissen. Meine erste Box habe ich ordentlich zerlegt. Da ich nachts nicht mehr pinkeln muss, darf ich auf dem Kissen schlafen. Ins Wohnzimmer darf ich nur, wenn die anderen auch da sind. Da hab ich noch mal ein großes Kissen ganz für mich. Aber meistens lege ich mich unter den Wohnzimmertisch vor die Füße von meinen Mitbewohnern. Da gibt es ja noch die beiden Katzen! Der Kater ist immer auf Ärger aus. Da bin ich etwas vorsichtig. Spielen will der mit mir auf jeden Fall nicht, ich hab´s oft genug versucht. Die kleine Katze hat nicht mehr ganz so viel Angst vor mir. Manchmal jage ich sie noch durch den Garten!!
Das Autofahren ist für mich kein Problem mehr. Meine Hundebox ist super bequem und ich krieg auch ganz oft ein Leckerlie wenn wir losfahren. Ich bin fast jeden Tag mit meinem Boss unterwegs. Im Nordseebereich bin ich schon ziemlich viel rumgekommen. Bald gehts auf die Inseln rüber! Die Hundeschule ist auch ganz ok. Musste ein paar Wochen Pause machen, weil ich mich an einer Schulter verletzt hatte (zu heftig getobt). Der Tierarzt hat dann Ruhe verordnet! Das war sehr anstrengend. Aber jetzt ist wieder Alles super! Ich wiege im Moment so 12 kg und habe immer Hunger! Viele Grüße und bis bald Euer Casper
vom Deusener Berg
Entlebucher Sennenhunde
Hauptmenü Unsere Aufzucht Welpen aktuell Unsere Welpen Welpen im neuen Zuhause Kontakt
Casper im neuen Zuhause
zurück vor