Unsere B-Bärchen 
Unsere Emma (Frieda vom Störblick) (HD- / ED- / OCD- frei DM: Exon 1 N/N  & Exon 2 N/N)  & Emil vom Burgholzer Wäldchen  (HD - B ,ED - Frei ,OCD - Frei ,Exon1 N/DM, Exon2 N/N) Eurocupsieger 2016, Internationaler German Cup Sieger 2015, Bundessieger 2016 uvw. sind wieder Eltern geworden...
1. Lebenswoche
Wieder Ausnahmezustand auf dem Landeckshof. Es  wird schon mächtig gequiekt und geschmatzt in der  Wurfkiste. Die nächsten Aufregenden Wochen stehen ins Haus  und wir freuen uns schon sehr darauf auch diese  quirlige Bärchenbande bei ihren ersten tapsigen  Gehversuchen  ins Leben begleiten zu dürfen. Ein haufen kleiner Buben und eine kleine Prinzessin  drängen sich im Augenblick um den besten Platz an  Mamas Zitze. Schon jetzt lassen sich gut die kleinen  “mopsigen Fresssäcke” von den dratigen, flinken  Spitzbuben unterscheiden...
2. Lebenswoche
Inzwischen haben die kleinen Minibärchen die Augen auf und bewegen sich nicht mehr robbend, sondern auf ihren Pfoten vorwerts. Allerdings sind sie noch sehr  wackelig und unsicher Unterwegs. Einfach nur Zucker die kléinen Racker vom Sofa aus zu beobachten. Besser wie Fernsehen... ;)  
3. Lebenswoche
4. Lebenswoche
5. - 9. Lebenswoche
Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht, wenn die kleinen Monster erst mal auf den Beinen (Pfoten) sind. Diese zeit ist die ereignissrechste Zeit überhaupt. Die  neuen Familien kommen jede Woche zu Besuch. Die Welpen erkunden den Hof, den Garten und all die anderen Tiere die wir hier so haben. Viele tolle Fotos und auch kleine Videos werden nicht nur von mir, sondern auch von den neuen Familien geschossen/gefilmt. Eines niedlicher als das andere: Die ersten Rangeleien  unter den Geschwistern, das erste ankuscheln beim neuen Besitzer, die erste Begegnung mit der Katze oder der Ziege... usw. Nur die Zeit zum hochladen auf  diese Homepage fehlt irgendwie! In jener Zeit haben wir stehts eine kleine Wathapp-Gruppe mit allen Welpenkäufern (die das möchten) in der die Fotos und  Videos untereinander zur verfügung gestellt werden. Auf dieser Seite möchte ich nun daher nur noch einige Schnappschüsse aus dieser Zeit zur verfügung  stellen...
Schlag auf schlag geht es weiter. Die Entwicklung der Zwerge geht jedesmal wieder unfassbar schnell. In dieser Woche sind sie kleinen Abenteurer schon so fix  unterwegs, das bereits der Umzug ins größere Welpenzimmer anstand. Auch die erste Wurmkur und den ersten Welpenbrei hat es schon gegeben. Wobei der  Brei deutlich besser ankahm als die Wurmkur... ;)
Viel zu schnell vergeht die Zeit. Die kleinen Racker wachsen in riesig großen Schritten. Klar, denn den Welpenbrei am morgen schlabbert sich die kleine Mäute  inzwischen ratzeputz weg. Sehr zum Leidwesen von Mama Emma, denn die bekam zuvor die Reste. Auch haben die ersten drei Welpen bereits ihre neuen  Familien kennengelernt und für die junge Lady kommt die Familie in den nächsten Tagen. Somit sind nur noch die drei kleinen Buben in der unteren Reihe frei...
Berner und Entlebucher Sennenhundezucht
Landeckshof am Heerener Holz
Hauptmenü Unsere Aufzucht Entlebucher Welpen Berner Welpen Welpen im neuen Zuhause Kontakt