Der Umzug: Bella hat die heimfahrt sehr gut gemeistert... sie hat das meiste verschlafen ;o)  anschliessend hat sie erstmal den neuen garten begutachtet und den rest der familie kennen gelernt,  mittag gegessen (napf leer / bauch voll), jetzt gerade macht sie einen mittagsschlaf.....es geht ihr gut.  ich bin mal auf die nacht gespannt... 
_________________________________________________________________________________________________________________________________ hallo,   so jetzt bin ich schon drei Tage bei meiner neuen Familie und ich finde das die alle  ganz nett zu mir sind. Am ersten Tag war ich ganz schön müde-erst die Autofahrt,hat  mir nix ausgemacht-hatte ja auch eine Freundin bei mir sitzen,die mich gestreichelt  und noch auf mich aufgepasst hat. Dann am Abend kam das beste-ICH durfte bei  meinem Frauchen und Herrchen im Schlafzimmer schlafen,in einer Hundebox,mit  eigener Decke und dem tollen Tuch was nach Mama und Papa und meinen  Geschwistern roch. So habe ich bis um 1Uhr geschlafen und dann mußte ich  mal,habe mich bemerkbar gemacht und so durfte ich nochmal in den Garten. Dann  kuschelte ich mich wieder ein und um 4Uhr wieder das gleiche-habe ein tolles Lob  bekommen-muss wohl richtig sein  das ich mich immer melde. Am  Morgen war das vielleicht  aufregend-alle Kinder wach-  Herrchen ist von der Arbeit wieder  gekommen-die alle zu begrüssen-  da hat man vielleicht was zu tun.  Aber dann ging es mir den Tag  nicht so gut-ich musste immer viele Häufchen machen und mein Bauch-war vielleicht ein bisschen viel Gras  und so was ich zwischen die Zähne bekommen habe. Na gleich muss ich zum Arzt( was ich da soll-mir geht es  spitze ) so zum kennenlernen hat Herrchen gesagt-na toll würde viel lieber in den Garten-da gibt es so tolle  Sachen. So muss jetzt aufhören-wie gesagt ICH MUSS zum Arzt.  
________________________________________________________________________________________________________________________________ hallo, nein Durchfall ist erledigt (Ich hatte besorgt nachgefragt!!! Aber war wohl doch nur die Aufregung) ich bin mit ihr nur so zum TA gefahren-einfach mal  vorstellen. TA hat auch so nichts gemacht,bella hat in der praxis mit dem TA eigenen Hund gespielt-sind bestimmt 15-20 Minuten durch die Praxis geflitzt. TA  meinte das sie sehr selbstbewusst und forsch wirkt. Bella selber hat das ganz gut mit gemacht-autofahrt war erstmal nicht so toll-aber dann ging es. mal sehen  wie das dann wird wenn sie noch die impfe bekommt????? na und die ganze aufmerksamkeit von den praxismitarbeitern hat bella natürlich auch genossen.   ... so langsam hat sie sich eingelebt-sie macht jedenfalls so manchen blödsinn. klaut mit vorliebe die schuhe von meiner frau, handfeger und natürlich ist auch  ein besen ist klasse. ist auch schon mal kurz davor in einen wäschekorb mit frisch gewaschener wäsche zu hüpfen-meine frau konnte sie gerade noch davon  abhalten. aber das ist ja auch wieder das schöne wenn man so einen unerschrockenen welpen hat. nur mit regen steht die kleine auf kriegsfuss.....aber wer liebt  schon regen,wir ja auch nicht   ...alles super mit bella, es macht einfach spass sie zu beobachten, was für einen blödsinn sie so am tag macht. gestern hat sie bekanntschaft mit einem bach  gemacht-sie ist ein wenig mit dem hinterteil hereingerutscht. fand sie glaube ich nicht so toll...  
...wollte nocheinmal ein paar aktuelle fotos von bella schicken. wie sie versucht mit wasser in berührung zu  kommen, sie ist noch nicht so ganz davon begeistert-es zieht sie aber auch immer wieder beim gassi gehen an  den kleinen bach. bin mal gespannt ob sie mal da ganz hinein geht? am we steht ihre erste tour mit dem  wohnwagen bevor-mal schauen wie bella das so annimmt.  ansonsten hat sich die kleine schon sehr gut bei uns eingelebt und ist voll in unserem ablauf integriert. fressen  tut sie SEHR GUT, sie muss ja auch noch wachsen. stubenrein ist sie tagsüber zu fast 100%,man muss auch  noch ein auge auf sie haben,melden tut sie sich aber auch. nachts-naja das klappt nicht immer,obwohl bella  zum teil auch schon sechs stunden durch schläft. aber es ist ja auch noch kein meister vom himmel gefallen...  
hallo familie landeck., so unseren ersten richtigen urlaub mit bella in holland haben  wir jetzt leider hinter uns-geht ja immer viel zu schnell  vorbei. ja was soll ich sagen,es war ein richtig schöner  urlaub mit bella-sie ist camperin durch und durch. es gefällt  ihr glaube ich ganz gut mit ihrer familie zu verreisen und im  wohnwagen zu übernachten. es war auch kein problem für  sie mal nur zu faulenzen oder mit uns an den strand zu  gehen und da mal zwei stunden zu verbringen. sie hat sich  in den sand gelegt und die sonne genossen. als wir alle  zusammen in der nordsee schwimmen waren, ruck zuck war  bella mit in der see schwimmen-.bella hat es richtig  genossen,vorallem sich hinterher im sand zu wälzen. wie sie  dann ausgesehen hat das können sie sich ja bestimmt  vorstellen? tja nur die hundedusche im anschluss die hätte  nicht sein müssen-ihrer meinung nach:-(.  und auch sonst war sie für so manchen blödsinn zu haben-mal wollte sie mir das bier austrinken,mal ist sie ausgebüxt und durch andere zelte gerast,so das der  bewohner sich im ersten schrecken nur in unterhose bekleidet nach draussen gerettet hat. freunde zum spielen gab es natürlich genug,ob auf dem platz oder auch  abends mal am strand,wo die hunde dann ab 19uhr ohne leine frei herum laufen durften. da war dann toben pur angesagt. was ihr manchmal nicht so gut gefallen  hat,ist das ständige anleinen auf dem campingplatz . da hat man es manchmal schon gemerkt,dass ihr das herumrennen wie z.b. bei uns im garten fehlt.  so das soll es jetzt erstmal gewesen sein-zum abschluss noch ein paar bellabilder und viele grüsse von uns allen und bella   _________________________________________________________________________________________________________________________________
hallo fam. landeck  ich habe mir die neuigkeiten von aika durchgelesen und dabei sehr viele ähnlichkeiten zu unserer bella festgestellt. auch bei  uns ist in der regel zwischen sechs und halb sieben am morgen die nacht vorbei. in der woche ist das alles natürlich nicht so  dramatisch, der tag geht dann sowieso für uns los-aber am we ist das nicht so schön. wir haben aber das kleine ´´problem´`  mit einem trick für uns gelöst. BELLA darf dann mit ins BETT, wo sie sich so  richtig an uns kuschelt und dann noch bis neun halb zehn schläft. wir haben uns auch  schon gefragt,ob es an bella liegt, das sie ein mädchen ist oder es einfach  rassebedingt ist, dass sie so kuschelig ist? es ist einfach schön wenn sich unsere  kleine so ankuschelt. auch jetzt in diesem moment liegt sie wieder neben mir auf  dem sofa und geniesst es einfach nur.  ansonsten ist sie fit und wächst. sie hat jetzt ca.43-44 cm und 15 kilo gewicht. auch  so ist die kleine einfach nur ne wucht,es macht einfach nur spass sie jeden tag zu  beobachten. ihr fällt so mancher unsinn ein-mal sind die schuhe weg,dann werden  kauknochen im bett versteckt usw. hundeschule ist auch einmal die woche angesagt-  wo es meistens auch nicht so klappt,es wird lieber mit den anderen gespielt und  herumgetobt. zu hause bei den sparziergängen läuft es dafür umso besser. ich gehe  auch schon sehr viel ohne leine mit ihr. es klappt in der regel schon sehr gut. so das  soll es erstmal wieder gewesen sein.  lg von uns und bella _________________________________________________________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________________________________________________________ hallo, erstmal ein lob dafür,dass sie die tollen geschichten der anderen welpen aufgeschrieben haben. es hat einfach spass gemacht diese zu lesen. ich hatte ihnen ja geschrieben,dass bei uns die erste tour mit dem wohnwagen anstand. wir waren ganz schön gespannt,wie bella das campen annimmt? selbst die fahrt richtung nordsee, ca. 3std. hat sie gut gemeistert. die vier tage über pfingsten (2010) haben sich dann als richtig erholsamer urlaub herausgestellt, auch dank bella. sie hat das alles ganz toll mitgemacht. nachts war auch kein problem-einmal kurz vor die tür und dann weiter schlafen, gegen morgen dann am liebsten bei uns im bett,naja sind halt urlaubsgesetze:-). auch der anstehende stadtbummel war kein problem.....wie gesagt ein erholsamer kurzurlaub.
________________________________________________________________________________________________________________________________
Hallo Mama!  Herzlichen Glückwunsch  zum Geburtstag und ein  frohes Weihnachtsfest  wünschen dir deine Tochter  Angel(Bella) und meine  ganze Familie.  Ich möchte dir und auch  deiner Familie einfach mal  erzählen wie toll dieses Wetter für mich ist-ich könnte den ganzen Tag im Schnee herumtollen. Manchmal gehe ich mit meinem Herrchen herrlich lange über  Felder und Wiesen spazieren. Da darf ich auch immer ohne Leine laufen und kann mich nach Lust und Laune austoben und durch den hohen Schnee rennen und  springen. Danach wenn wir wieder zu Hause angekommen sind ist erstmal ne Runde Erholung angesagt. Und auch sonst geht es mir prächtig. So das soll es  erstmal gewesen sein von mir-zum Abschluss noch ein paar Bilder.....  Lg Angel(Bella) und Familie  _________________________________________________________________________________________________________________________________
Hallo Fam. Landeck,  ich wollte mich mal wieder kurz melden und ihnen von Bella  berichten.  Bella ist mittlerweile eine stattliche Dame,die sich bester  Gesundheit erfreut,wie mir der Tierarzt bestätigt hat,geweorden.  Das einzige Problemchen was sie hat, sie hat ein wenig  Winterspeck behalten. Bella muss ein bisschen abspecken-bin mit  Ihr nach absprache mit dem Tierarzt angefangen zu joggen-erstmal  locker weg,nur ein paar Minuten- hat ihr super gefallen.  Wir haben auf der HP gesehen,dass Jule wieder schwanger ist-na da haben sie bald wieder richtig Action im Haus. Wir hoffen es geht ihr gut und es verläuft alles  nach Plan.  Sicherlich werden es wieder so schöne und gut sozialisierte Welpen wie beim ersten Wurf.Unser Tierarzt meinte nämlich,wir hätten richtig Glück gehabt,weil  Bella kein typisches Entlie Verhalten hat. Sie ist sehr aufgeschlossen und freundlich gegenüber anderen Hunden und natürlich auch Menschen,  Wir wünschen ihnen und natürlich auch Jule,dass alles gut verläuft .....  So das soll es erstmal gewesen sein-viele lg aus dem Lipperland  _________________________________________________________________________________________________________________________________
hallo familie landeck,  ich hoffe sie haben sich erholt vom babystress der vergangenen monate?  wir haben mit grossem interesse die videos und beiträge über die babys verfolgt. sind ja wirklich knuddelig!  natürlich möchte ich ihnen noch von unsrer bella berichten,sie erfreut sich bester gesundheit( jedenfalls bis  gestern ),hat nen stattliches gewicht und ist nen pures powerpaket,was stundenlang spielen kann und sehr gerne  mit mir joggen geht. gestern hat sie ne begegnung mit nem pferd gehabt,welche sie verloren hat (huftritt). es hat  mit ner dicken backe und einem geschwollenem auge geendet. daraufhin sind wir notfallmässig in die tierklinik  nach bielefeld gefahren. nach der untersuchung gab es entwarnung,sie hat GROSSES GLÜCK gehabt,dass es so  glimpflich ausgegangen ist. zur vorsicht ist bella dort über nacht geblieben,mit medikamenten und einem  beruhigungsmittel versorgt worden, heute morgen ist sie noch von einem augenspezialisten untersucht  worden,der wohl nichts gravierendes feststellen konnte. sie muss die nächsten tage alles ruhiger angehen  lassen,noch medikamente nehmen und sich nochmal am mittwoch beim arzt vorstellen. wenn es beim abheilen der augenverletzung probleme geben  sollte,müsste zur vorsicht noch ein CT erstellt werden,ob es brüche im augenhölen bereich gibt-tastbefund war negativ. jedenfalls ist unser wirbelwind jetzt  wieder zu hause und geniesst die aufmerksamkeit ihrer menschen.  so das war es erstmal-melde mich nochmal wenn ich genaueres weiß.   viele lg frank und familie                                                   Wir wünschen gute Besserung...!  _________________________________________________________________________________________________________________________________
Angel heißt nun Bella
hallo,  wie versprochen wollte ich mal kurz berichten was der heutige besuch beim tierarzt ergeben hat. der heilungsprozess ist wohl mehr als zufriedenstellend. auge ist  intakt und verheilt super. die restlichen schwellungen klingen auch ab,sodas die kleine schon wieder auf der betroffenenden seite kauen kann-mit dem fressen  klappt es wieder gut. kauknochen ist auch kein problem. was ihr gar nicht gefällt ist die blöde tröte um den hals. bis jetzt sieht es so aus,dass kein CT notwendig  ist. am kommenden montag müssen wir sie nochmal beim tierarzt vorstellen, wo dann wohl entschieden wird, ob sie weiterhin noch die medikamente nehmen  muss. werde mich dann am montag nochmal melden.  wünsche euch noch ein schönes we und viele grüsse von   frank und familie 
________________________________________________________________________________________________________________________________ ein ganz fröhliches hallo aus dem lipperland,  haben allen grund wieder fröhlich zu sein-bella war heute zur kontrolle und es sieht alles schon wieder ganz  gut aus. sie muss zwar noch ihre medikamente nehmen,aber die blöde tröte ist sie schon wieder los. einzig das  auge ist noch ein wenig entzündet-aber was nach dem tritt wohl auch kein wunder ist-ist ja auch erst ne woche  her. freitag muss sie nochmal zur kontrolle-ich denke dann war es das. GLÜCK gehabt hat die  kleine................!  viele grüsse aus dem lipperland..  ________________________________________________________________________________________________________________________________
Hallo Fam. Landeck,Jule und Sammy! Ich wollte mich mal wieder melden  und euch berichten wie es mir so geht.  Ich habe von meiner Familie  erfahren,dass meine Mama Jule kleine  Babys bekommen hat. habe mich sehr  darüber gefreut,dass die Familie immer  grösser wird!  Wäre bestimmt mal spannend alle kennen zulernen,oder was meint Ihr? Dann könnten wir alle zusammen toben und spielen,sowie ich es jetzt wieder im Garten  bei dem schönen Wetter kann. Wurde auch mal Zeit nach dem blöden Winter mit dem Regen usw. Wie gesagt,ich wollte ja berichten wie es mir geht,also mir  geht es prima.Den Tritt von diesem blöden Gaul habe ich jedenfalls gut überstanden,habe keine Probleme mit den Augen oder dem Kopf.Jedenfalls sind die  Pferde jetzt ein rotes Tuch für mich.Besser ich mache da einen grossen Bogen drum,aber manchmal...........! Besser nicht!  So jetzt habe ich euch ein wenig berichtet und muss jetzt aufhören,ich brauche nun ne Mütze voll schlaf,nach der anstrengenden schreiberei.Hm eigentlich habe  ja nicht ich,sondern mein Herrchen geschrieben,aber diktieren macht müde-gääähhhnnn.  Viele liebe Grüsse aus Lage von mir u. natürlich meiner Family.....Bis dann mal.........Wuff  ________________________________________________________________________________________________________________________________
Hallo Mama u. Papa.  Ich wollte euch und dem  Rest der Familie mal ein wenig von meinem letzten Sommerurlaub  erzählen,den ich mit meiner Family an der Ostsee verbracht habe. Also den Platz kannte ich schon  vom letzten Jahr,war von daher nichts aufregendes mehr. Aber dieses Jahr hat sich meine Family  merkwürdig verhalten, die sind einfach so in das "tosende" Meer gegangen. Das konnte ich nicht  zulassen und so habe ich mich todesmutig hinterher gestürtzt. Puuh war das "ekelig"! Das Schlimmste  war,dass sie sich nicht retten lassen wollten,obwohl ich zu jedem einzelnen hingeschwommen bin.  Aber wenn ich es mir recht überlege,war das Wasser gar nicht sooooo schlimm,es war doch ne schöne  abkühlung bei den doch recht warmen Temperaturen.  Es hat mir so gut gefallen,dass ich gar nicht mehr heraus wollte, was meine Family aber nicht  zugelassen hat.   Ihr könnt mich ab jetzt ruhig die Baywatch-Bella nennen.....!  Ich habe da noch gelesen,dass   bald noch ein neuer Mitbewohner  einzieht, sieht voll süss aus,die  Kleine und zu dritt macht das  Toben auf dem Hof bestimmt  noch mehr Spass?!  So das wollte ich euch alles mal  schreiben,ich schicke Euch noch  ein paar Bilder von mir mit,die  mich in Action zeigen.   Grüsse auch an eure Familie von mir und meinen Zweibeinern 
vom Deusener Berg
Entlebucher Sennenhunde
Hauptmenü Unsere Aufzucht Welpen aktuell Unsere Welpen Welpen im neuen Zuhause Kontakt